FAQ

In diesem Bereich findest du Antworten zu den häufigsten Fragen. Wenn deine Frage nicht dabei ist, dann teile uns deine Frage einfach über das Kontaktformular mit.

Mitglieder

Akkordeon Inhalt

Du kannst auf zwei Wegen deine Kündigung bei uns einreichen. Bitte gib bei deiner Kündigung unbedingt deinen Vor- und Nachnamen an.

  1. Formlos per Mail an
    kassenwart@rocknrollclubkiel.de
  2. Formlos per Post an

Rüdiger Eisenreich
Am Stangacker 11
4994 Medelby

In jeder Gruppe dürfen du oder dein Kind bis zu zwei Einheiten Probetraining wahrnehmen. Beim dritten Training freuen wir uns dich oder dein Kind als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Ja, du darfst sehr gerne auch in mehreren Gruppen trainieren. Dein Mitgliedsbeitrag ist dann von der Gruppe mit dem höchsten Mitgliedsbeitrag abhängig. Gehe dazu bitte auf den Trainer der jeweiligen Gruppe zu.

Trainer

Akkordeon Inhalt

Jeder Trainer ist für seine Lizenzverlängerung selbst verantwortlich. Sofern eine Trainerlizenz abläuft fällt das Stundenhonorar auf die Stufe ohne Lizenz herunter bis der entsprechende Nachweis eingereicht worden ist.

Die Voraussetzungen variieren je nach Trainerlizenz. Im folgenden sind die Bestimmungen für die entsprechenden Sportarten aufgelistet:

Rock’n’Roll und Boogie-Woogie Trainer finden ihre Bestimmungen in der aktuellen Ausbildungs- und Dozentenordnung (ADO) unter:

https://www.drbv.de/cms/index.php/aktivenportal/ordnungen

  1. Jede:r neue Interessent:in darf zwei Probetrainings absolvieren.
  2. Der digitale Vereinsbeitritt über die Webseite wird durch den Vorstand über die Trainergruppe bestätigt, sodass du weißt, dass du ein neues Gruppenmitglied hast.
  3. Nun fügst du dein neues Mitglied in deine Messengergruppe hinzu und begrüßt das neue Mitglied herzlich in der Gruppe.
  1. Das Mitglied muss unbedingt eine Kündigung einreichen. Siehe dazu FAQ Mitglieder.
  2. Die Kündigung wird durch den Vorstand in der Trainergruppe kommuniziert, sodass du über die erfolgreiche Kündigung informiert wirst.
  3. Verabschiede dein Mitglied mit ein paar persönlichen Worten aus der Messengergruppe und wünsche für die Zukunft alles gute.
  4. Entferne sodann das ehemalige Mitglied aus deiner Messengergruppe.

Du hast eine Frage? Dann schreibe uns eine Nachricht.