DM Einzelpaare 2021

Treppchenplatz auf der Deutschen Meisterschaft im Rock’n’Roll

Am vergangenen Wochenende fand nach langer Zeit wieder das erste Turnier
im Rock’n’Roll Tanzsport statt:
Die Deutsche Meisterschaft der Einzelpaare in Worms.
Die Tänzer des Rock’n’Roll Club Teddybär Kiel traten den langen Weg an,
um dort ihr Können unter Beweis zu stellen.
Beim Einzelpaar Rock’n’Roll Akrobatik tanzen eine Dame und ein Herr eine
energiegeladene Choreografie bestehend aus dem Rock’n’Roll
Sprungschritt, tänzerischen Figuren und akrobatischen Elementen.
Ausschlaggebend sind hier Takt, Technik und fließende Übergänge zwischen
Tanz und Akrobatik.
Aus dem Kieler Rock’n’Roll Club gingen zwei Paare in verschiedenen
Klassen an den Start:
Marie und Christoph Elis tanzten in der B-Klasse eine exzellente
Vorrunde. Da aber die Konkurrenz ebenfalls sehr stark war, reichte es
hier leider nicht für weitere Tanzrunden. Die beiden belegten einen
akrobatisch sehr sauberen 9. Platz.
In der C-Klasse konnte hingegen gejubelt werden:
Hier traten Julia Petersen und Phillip Eisenack an. Trotz einiger
akrobatischer Unsauberkeiten, welche der besonders aufregenden Situation
geschuldet waren, meisterten sie die Vorrunde und erreichten somit knapp
die Endrunde. Die anfängliche Nervosität hatte sich jedoch bald gelegt
und so konnten die Tänzer ihre beste Leistung aus dem Training abrufen.
Die Souveränität sowie Präzision der Bewegungen katapultierte das
Tanzpaar schließlich auf den zweiten Platz!
Der deutsche Fizemeister der C-Klasse Rock’n’Roll Akrobatik kommt aus Kiel!