RRC Teddybär Kiel Logo

Deutsche Meisterschaft der Formationen 2022

Ein krönender Saisonabschluss für den RRC Teddybär e.V. auf der Deutschen Meisterschaft der Formationen in Bochum. Gold für die Girlformation „Sapphires“ und Platz 7 für die Ladyformation „Illusion“.

Zum nationalen Saisonabschluss startete der RRC Teddybär e.V. nochmal mit zwei Formationen auf dem größten nationalen Rock’n’Roll und Boogie-Woogie-Turnier der Formationen. Für die gerade einmal vor zwei Jahren gegründete Girlformation „Sapphires“ galt es ihren 3. Platz vom Vorjahr zu verteidigen. Die Ladyformation „Illusion“ hingegen feierte an diesem Wochenende ihr DM-Debüt.

Mit einer tollen Choreo und jeder Menge Spaß starteten die Illusions in der Vorrunde und ertanzten sich ein Ticket für die Endrunde. In dieser verzauberten sie das Publikum und erzielten den 7. Platz.

Illusion mit „Black Swan“

Für die Sapphires entfiel die Vorrunde, da aufgrund der in der Girlklasse nur sieben gemeldeten Formationen alle Teams direkt in der Endrunde starteten. In dieser tanzten die Sapphires die bisher beste Runde ihrer Karriere und sicherten sich so den verdienten Platz ganz oben auf dem Treppchen. Eine Leistung, die die jungen Damen sich wohl erträumt hatten und die sie selbst jetzt einige Wochen nach dem Turnier noch immer nicht richtig fassen können. Als frisch gekürte Deutsche Meisterinnen steht ihnen nun ein Startplatz auf der Weltmeisterschaft in Prag offen. Nun heißt es die Choreo den internationalen Standards anzupassen und noch einmal im Training alles zu geben, um auf der WM zu glänzen. Wir dürfen gespannt sein, zu was diese tollen jungen Damen noch alles im Stande sind.

Platz 1 für die Sapphires